Landschafts- und Naturaufnahmen nicht nur aus dem Land Brandenburg!

30.03.2018

 


 

Die Wettervorhersagen zum Osterfest versprachen nichts Gutes. Na ja, der Karfreitag war wohl noch wettermäßig der Beste mit Aussichten auf 10 Grad im Plusbereich..

Also los zu den Wittbrietzener Kiesgruben, bevor die Sonne es sich anders überlegt und sich aus dem Staub macht. 

Immer noch idyllisch nicht nur für Angler. Zur Sommerzeit ist man hier nicht mehr mit der Natur allein. Nach dem Rundgang um die Kiesgruben ging es weiter. Zwischen Hennickendorf und Ahrensdorf fällt unser Blick auf das Winterkleid des blutroten Hartriegels am Strassgraben, ein Entwässerungsgraben der Nuthe, in enger Nachbarschaft mit den Spargelfeldern. Welch ein Farbenspiel in der noch all zu grau-braunen Landschaft.

 

Stichwörter: Ahrensdorf, Angelgewässer, Angeln, Baum, Bäume, Beregnung, birke, Blutroter Hartriegel, Botanik, Busch, Büsche, Deutschland, Eiche, Ente, Feuchtwiesen, Fließ, Folie, Forst, Forstwirtschaft, Frühjahr, Gehölz, Gehölzsaum, Graben, Hartriegel, Hennickendorf, Holzeinschla, Holzstapel, Holzverarbeitung, Kiefer, Kiesgruben, Korbweiden, Land Brandenburg, Landschaft, Landschaftspflege, Mistel, Motorrad, Nachhaltigkeit, Natur, Naturschutz, Nuthe-Nieplitz-Niederung, Nuthe-Urstromtal, Pappeln, Pflanzen, rot, Schilf, Schilfgras, Schilfrohr, Spargel, Spargelfeld, Stapel, Strassgraben, Wasser, Weissbirke, Wittbietzen, Wittbrietzener Kiesgruben